Stand Februar 2016

Mitglieder Aufnahme-
gebühr
Arbeits-
stunden

Beiträge
aktives Mitglied

Beiträge
passives Mitglied
  
Kinder bis 14 Jahre 0,00 € 0 h 25,00 € -
Jugendliche 15-17 Jahre 0,00 € 5 h 45,00 € -
Schüler ab 18 Jahre,
Studenten und Wehrpflichtige
(auf Nachweis)
0,00 € 10 h 100,00 € -
Erwachsene ab 18 Jahre 0,00 € 10 h 160,00 € 38,00 €
(keine Arbeitsstd.)
Erwachsene ab 18 Jahre
Wenigspieler-Tarif
0,00 € 6 h 100,00 € -
Ehepaare 0,00 € Je 10 h 270,00 € -
Ehepaare
beide Wenigspieler-Tarif
0,00 € Je 6 h 160,00 € -
Ehepaare, gemischter-Tarif
1 x Aktiv / 1 x Wenigspieler
0,00 € 10h / 6h 220,00 € -
Sonstige Kosten
Arbeitsfehlstunden 12,00 €/h
Gästemarken Erwachsene 5,00 €/h
Gästemarken Jugendliche bis 17 Jahre 2,50 €/h
Sonderregelungen
Treten Mitglieder nach dem 15. Juli eines lfd. Jahres dem Tennisverein bei,
so ist nur die Hälfte des jeweils festgesetzten Beitrages zu leisten.
Auch die zu leistenden Arbeitsstunden halbieren sich.

Für aktive Mitglieder, welche im lfd. Jahr 65 Jahre alt werden und mindestens 10 Jahre
Mitglied sind, besteht keine Arbeitspflicht mehr.

 

Nicht geleistete Arbeitsstunden werden mit 12 €/h in Rechnung gestellt und im folgenden Jahr (Jan./Feb) eingezogen.

Wenigspieler-Tarif = eingeschränkte Spielberechtigung: Mo.-Fr bis 17 Uhr

Passiv Mitglieder = spielberechtigt für max. 5 Std./Jahr gegen Gästegebühr.
(Spielzeiten wie Wenigspieler und an Wochenenden bei freien Plätzen)

Gastspieler = max. 5 Std./Jahr mit einem Vereinsmitglied
Mitglieder, welche dem Verein eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben, können sich vor Beginn des Spieles mit dem Gast in eine im Tennishaus aushängende Liste eintragen.
Die Gastspielergebühren werden per Lastschrift eingezogen.

Kinder- und Jugendliche = spielberechtigt von Mo.-Fr. bis 17 Uhr, bei freien Plätzen ohne Einschränkungen.

   
© 2019 Tennisverein Plüderhausen e.V.